Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/37/d219071502/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/lightbox-gallery/lightbox-gallery.php on line 570

Weltachsblick


Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/37/d219071502/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/lightbox-gallery/lightbox-gallery.php on line 570

Immer einen Kurzausflug wert ist eine Wanderung zum Weltachsblick:
Wenn man die Betonstrasse bis zum Gersweiler Weg geht, im Wald an der Kreuzung rechts  hoch läuft, kommt man zum Blick auf die Weltachs. Von dort kann man in Richtung der Pälzer Weltachs (auf dem 459 Meter hohem kleinen Roßrück gelegen) schauen.
Geistiger Vater der Pälzer Weltachs ist der bekannte Pälzer Mundartdichter Paul Münch, von ihm stammt das Gedicht „Die Weltachs“ und daraus der Vers der als Inschrift auf dem Felsen angebracht ist:
do werd die Weltachs ingeschmeert,
und uffgebasst, dass nix passeert

Infos zur Weltach’s: Die Weltachse uff Wikipedia
Beitrag u. Bilder: Klaus Mahler und morlautern.de
Vielen Dank, Klaus 🙂

Lage des Weltachsblick:

Größere Karte anzeigen

erstellt am: 20.08.2015 | Kategorie(n): Schää