Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/37/d219071502/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/lightbox-gallery/lightbox-gallery.php on line 570

Hagelgrund


Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/37/d219071502/htdocs/wordpress/wp-content/plugins/lightbox-gallery/lightbox-gallery.php on line 570

Der Hagelgrund, bzw. das Hagelgrundtal wird auch Eselsbachtal genannt.

Es liegt im Süden von Morlautern und erstreckt sich von der „Wesch“ (Waschmühle) im Westen bis zur Eselsfürth im Osten.

Hagelgrundtal
Eselsbach im Hagelgrundtal

Eselsbach.
Das klare Wasser der Eselsbach durchzieht den Hagelgrund. Auf halbem Weg zwischen der Waschmühle und dem Gersweilerhof befindet sich „die Schließ“ (Stauwehr), an der das Wasser der Eselsbach kurzfristig in zwei Arme aufgetrennt wird. Kurz vor dem Freibad Waschmühle findet es dann wieder zusammen.

Schluchtsteig.
Etwas weiter ostwärts der Schließ befindet sich der Schlucht-Steig, an dessen Fuß sich ein kleiner Wasserfall befindet. Naja. Wasserfall heißt, dass hier ein Wasser fällt. Es fällt zwar nur ca. ½ Meter… aber es fällt. 😉

Schallbrunnen.
Zwischen dem Gersweilerhof / K9 und dem Kapiteltal befindet sich der Schallbrunnen, welcher den Schallbrunner Weiher speist. Der Schallbrunnen gehört bereits zur Mehlinger Gemarkung. Kurz vor der hoch über dem Tal aufragenden Autobahnbrücke der A63 findet man die Fischweiher der ehemaligen Kaiserslauterer Brauerei Bender, welche allerdings zusehends verlanden.

Naturlehrpfad.
Dieser wurde 2009 angelegt und durchzieht das Tal als Rundweg mit interessanten Informationstafeln und interaktiven Elementen. Weiterführende Informationen zu dem Lehrpfad unter:  http://www.naturwissenspfad.de/

Das Hagelgrundtal – meine „persönliche Wohlfühloase.“ 😉
Warum? Guckst Du…:

erstellt am: 16.06.2015 | Kategorie(n): Schää